Die Software für Prozess- und Qualitätsmanagement

Datenschutzhinweis (Teilnahme an der Reifegradbewertung Customer Service 4.0)

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Reifegradbewertung Customer Service 4.0 (Umfrage), die die ConSense GmbH gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. durchführt.

Um unsere Informationspflichten nach den Art. 12 ff. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu erfüllen, stellen wir Ihnen nachfolgend gerne unsere Informationen zum Datenschutz in Bezug auf Online-Umfragen dar:

Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung für die Bereitstellung der Umfrage-Plattform ist die ConSense GmbH.

Kontaktdaten

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten:
ConSense GmbH
Kackertstraße 11
52072 Aachen, Deutschland
www.consense-gmbh.de
Unseren Ansprechpartner für Datenschutzfragen erreichen Sie unter:
datenschutz@consense-gmbh.de
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
VUV Beratung- und Service GmbH
Theaterstraße 55
52062 Aachen, Deutschland
dsb@vuv-consult.de

Datenverarbeitung

Log-Daten

Wenn Sie als Nutzer diese Webseite aufrufen, speichert das System, von dem die Webseite aus bereitgestellt wird, Informationen über das abrufende System und zur Art des Aufrufs.

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Internet-Service-Provider
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Referrer

Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, zur korrekten Darstellung und Auslieferung der Webseite. Sie ermöglichen es, Fehler beim Betrieb der Webseite und Gefahren für die Sicherheit des IT-Systems zu erkennen.

Die Daten werden grundsätzlich gelöscht, wenn sie zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind.

Administrator

Sofern Sie Administrator der Umfrage in Ihrem Unternehmen sind, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Registrierung auf der Plattform. Diese E-Mail-Adresse wird auch für transaktionale E-Mails (z.B. Zurücksetzen des Passworts) verwendet.

Teilnehmer

Sie können an der Umfrage teilnehmen, ohne Ihren Namen oder andere direkt identifizierende Angaben zu machen. Nach Registrierung durch den Administrator erreichen Sie über einen allgemeingültigen Link den Fragekatalog der Umfrage. Eine individuelle Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wenn Sie innerhalb der Umfrage nach personenbezogenen Daten gefragt werden, liegt es in Ihrer Entscheidung, diese anzugeben und uns diese mit Ihren Antworten zur Verfügung zu stellen.

Freiwillige Teilnahme

Die Teilnahme an der Umfrage ist für Sie freiwillig. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Befragung durch das Schließen des Browserfensters abzubrechen. Die bis dahin angegebenes Antworten werden uns zur Verfügung gestellt.

Auswertung und Veröffentlichung

Die Ergebnisse werden ohne Bezug auf Personen oder konkrete Unternehmen, sondern nur bezogen auf Branche und Unternehmensgröße erstellt und sollen in aggregierter Form über Kanäle der ConSense GmbH und DGQ e.V. veröffentlicht werden.

Wenn Sie an der Umfrage teilnehmen, speichern und verarbeiten wir von Ihnen folgende Daten:

Datenart Kategorie Personengruppe Verarbeitungszweck Löschung
E-Mail-Adresse Kommunikationsdaten Administrator Registrierung und Verwaltung des Accounts 3 Jahre
Passwort Registrierungsdaten Administrator Registrierung und Zugang zum Account 3 Jahre
Unternehmensname Registrierungsdaten, Kommunikationsdaten Administrator Registrierung und Verwaltung des Accounts und der Umfragen 3 Jahre
Individueller Begrüßungstext Persönliche Angaben Administrator Personalisierung Löschung des personalisierten Begrüßungstextes durch Administrator / 3 Jahre
Branche Statistische Daten Administrator Ergebnisauswertung 3 Jahre
Unternehmensgröße Statistische Daten Administrator Ergebnisauswertung 3 Jahre
Abteilung/Bereiche Persönliche Angaben Teilnehmer Ergebnisauswertung 3 Jahre
Rolle Persönliche Angaben Teilnehmer Ergebnisauswertung 3 Jahre
User-ID (anonymisiert) Identifikationsdaten Administrator Teilnehmer Verknüpfung zum Account/Umfrage 3 Jahre
Antworten Persönliche Angaben Teilnehmer Ergebnisauswertung 3 Jahre
Startdatum/-zeit Statistische Daten Administrator Teilnehmer Statistische Auswertung 3 Jahre
Enddatum/-zeit Statistische Daten Administrator Teilnehmer Statistische Auswertung 3 Jahre

E-Mail-Kontakt

Über den angegebenen E-Mail-Kontakt (fk-dl@dgqaktiv.de) können Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an die DGQ Fachkreis Exzellenter Kundenservice wenden. Diese wird Ihre Kontaktdaten im Rahmen des Austausches nutzen und speichern bis Ihr Anliegen abschließend geklärt ist. Insoweit ist die DGQ e.V. (August-Schanz-Str. 21 A, 60433 Frankfurt/Main, Deutschland) verantwortlich für die Datenverarbeitung.

Informationen zum Datenschutz der DGQ finden Sie unter:
https://www.dgq.de/service/datenschutz/

Rechtsgrundlagen

Die Verarbeitung der LogDaten beruht auf unserem Interesse gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO an einer funktionsfähigen und sicheren Webseite.

Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer Kontaktdaten und Antworten für die Online-Umfrage ist unser berechtigtes Interesse gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.

Hierbei liegt das Interesse in der Gewinnung von Kenntnissen über den aktuellen Stand der Entwicklung im Zusammenhang mit dem Customer Service 4.0 in der unternehmerischen Praxis.

Die Durchführung der Reifegradbewertung (Umfrage) hilft Unternehmen Transparenz zu schaffen, Handlungsbedarf bzw. Potenziale zu identifizieren, Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Unternehmen (Branche/Größe) zu bieten und dadurch die Kundenzufriedenheit zu steigern.

Zudem ermöglicht es unserem Partner (Fachkreis Exzellenter Kundenservice der DGQ) und uns, Themen, Dienstleitungen und Produkte bedarfsgereicht abzustimmen.

Cookies

Bei der Umfrage kommen funktionale, technisch erforderliche Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf der Umfrage in Ihrem Browser gesetzt werden.

Das erste Cookie [DGQ-Session] ist ein Session-Cookie, der die Kommunikation zwischen Browser und Server ermöglicht. Dieses Cookie verliert seine Gültigkeit nach 72 Stunden nach Beendigung der Session.


Pro Teilnahme an einer Umfrage, wird je ein weiteres persistentes Cookie [DGQ-PROP-xxx] in Ihrem Browser gesetzt. Anhand dessen werden Ihnen bereits gegebene Antworten und Ergebnisse (Unterbrechen & Fortführen einer Umfrage) wieder zugewiesen. Dieses Cookies verliert seine Gültigkeit nach 6 Monaten, verbleibt aber in Ihrem System, bis Sie diese selbstständig löschen.

Datenempfänger (Auftragsverarbeitung)

Die Speicherung Ihrer Antworten und Daten findet nach geltenden Datenschutzbestimmungen in Deutschland (Region Frankfurt) auf AWS Servern statt (Amazon WebServices EMEA SARL, 38 avenue John F. Kennedy, L-1855, Luxembourg).

Aktuelle Angaben zum Schutz personenbezogener Daten bei AWS finden Sie unter:
https://aws.amazon.com/de/legal/

Datensicherheit

SSL/TLS Verschlüsselung

Die Erhebung der Umfragedaten ist standardmäßig über das SSL-Verschlüsselungsverfahren SHA256 (SSL 3.0 und TLS 1.0 Fallback deaktiviert) gesichert.

Anonymisierung der IP-Adresse

Soweit die Speicherung der IP-Adresse für das Logging erforderlich ist, wird diese partiell anonymisiert, sodass eine eindeutige Zuordnung einer IP-Adresse nicht mehr möglich ist.

Ihre Rechte als „Betroffene/r“

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Bei einer Anfrage bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Bitte beachten Sie, dass wir bei einer anonymen Teilnahme die Daten und Antworten grundsätzlich nicht einer identifizierbaren Person zuordnen können. Hierdurch kann unsere Möglichkeit und Pflicht zur Erfüllung der Betroffenenrechte gemäß Artikel 11 DSGVO beschränkt sein.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung oder andere anwendbarer Datenschutzbestimmungen verstößt, haben Sie im Einklang mit Artikel 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes gegen die DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite:

https://www.consense-gmbh.de/consense-datenschutz/

Stand: Februar 2020